#1

Warum dürfen Autogastanks nur zu 80% gefüllt werden?

in Warum dürfen Autogastanks nur zu 80% gefüllt werden? 13.06.2008 16:59
von ceusy • Gaser | 18 Beiträge

Der Autogastank benötigt immer ein Gaspolster um die Ausdehnung des flüssigen Autogases bei Temperaturschwankungen zu ermöglichen. Deshalb wird der Betanksvorgang automatisch gestoppt, sobald der Tank die maximale Füllhöhe erreicht hat. Manipulationen an der Füllstandsregelung sind gefährlich und können zu ungewolltem Gasaustritt führen.


Firmenumzug Büroumzüge Umzugsunternehmen Umzüge Bremen

zuletzt bearbeitet 19.03.2010 00:25 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barrera
Forum Statistiken
Das Forum hat 4342 Themen und 4363 Beiträge.