#1

Hier finden Sie alle Anlagenhersteller

in Alle Anlagenhersteller mit kleiner Infos 17.06.2008 23:58
von ceusy • Gaser | 18 Beiträge


A.E.B. l'elettronica nel gas
A.E.B. ist ein italienischer Hersteller für LPG- und CNG Anlagenkomponenten der unter anderem namhafte Unternehmen wie Landi Renzo und Emmegas mit entsprechenden Baugruppen beliefert.
A.E.B. ist nach ISO 9001 zertifiziert.



Aldesa Autogas Equipments
Aldesa Autogas Equipments ist nach eigenen Angaben der größte türkische Hersteller von LPG- und CNG-Anlagen sowie Zubehör. Aldesa ist in Deutschland noch relativ unbekannt.



Atrama
Nach ISO 9001:2000 zertifizierter litauischer Hersteller von Rad-und Zylindertanks für Gasfahrzeug.



AUTOGAS ITALIA s.r.l.
AUTOGAS ITALIA s.r.l. in Modena produziert sowohl CNG- als LPG-Anlagen. Bekannt ist das Unternehmen durch seine EASYJET-Autogasanlagen, die durch die Firma MULTI-TEC Autogasvertrieb in Deutschland vertrieben werden.



Autronic
Die 1998 gegründete italienische Firma Autronic S.r.l. baut und vertreibt Aufrüstkits für Autogas und Erdgas. Autronic wurde 2004 vom TÜV nach ISO 9001/2000 zertifiziert. Seit 2005 ist die sequentielle Anlage Mistral II auf dem Markt.



Bedini
Italienischer Anbieter von Aufrüstssätzen für Auto- und Erdgasbetrieb.



bigas
In Deutschland wenig bekannter italienischer Lieferant von CNG- und LPG-Umrüstsätzen. Bigas beliefert unter anderem die Firma Prince-Gas mit Sitz in Sonneberg/Th., diese vertreibt die Anlagen unter eigenem Label.




BORMECH P.P.H.
Das polnische Unternehmen Bormech liefert Radmulden und Zylindertanks in hochwertiger Qualität und ist zertifiziert nach DIN ISO 9002.



BRC Gas Equipment
Die italienische Firma BRC ist ein Anbieter moderner SGI- Anlagen (Sequential Gas Injection ) für die Aufrüstung von CNG- und LPG-Fahrzeugen. Autogasanlagen von BRC sind in Deutschland wegen ihrer Zuverlässigkeit sehr beliebt und werden von verschiedenen Importeuren vertrieben.




D.T. GAS SYSTEM SpółkaJawna
Das polnische Unternehmen D.T. GAS SYSTEM SpółkaJawna stellt seit 2003 hochwertige komplette Gasversorgungssysteme für Kraftfahrzeuge her. D.T. GAS SYSTEM ist in Deutschland noch relativ unbekannt.



e-G@S srl.
e-G@S srl. ist ein, in Deutschland wenig bekannter, italienischer Hersteller von LPG- und CNG-Nachrüstkits. e-G@S srl. gründete sich 2001 aus der Firma Florgas die seit 1960 im Gasfahrzeugbereich tätig ist.




Emer
Die italienische Firma Emer fertigt und vertreibt seit 1975 Zubehörteile wie zum Beispiel Multiventile, Adapter oder Tankhalterungen für die Umrüstung von Fahrzegen auf den Betrieb mit Flüssig- oder Erdgas.



Emer
Die italienische Firma Emer fertigt und vertreibt seit 1975 Zubehörteile wie zum Beispiel Multiventile, Adapter oder Tankhalterungen für die Umrüstung von Fahrzegen auf den Betrieb mit Flüssig- oder Erdgas.



Eurogas
Eurogas wurde 1978 gegründet und gehört zur weltbekannten Landi Gruppe. Eurogas gehört zu den wichtigsten holländischen Herstellern für alternativeBrennstoffsysteme. Spezialisiert hat sich Eurogas auf die Produktion von LPG- und CNG-Nachrüstkits.



FEMITEC
Femitec GmbH & Co.KG ist anerkannter Hersteller von Autogasanlagen und hat mit seiner eigenen Autogasanlage FEMITEC STAG 300 ein nach den Regularien der ECE 115 spezifiziertes Nachrüstsystem erfolgreich in Deutschland eingeführt.



Flashlube
Flashlube ist ein Markenname der australischen Don Kyatt Group of Companies die unter diesem Namen Motorzusätze entwickelt und in Europa über GMS mit Sitz in Holland vertreibt.
Flashlube Valve Saver Fluid gibt ein schützenden Film auf Ventile und Ventilsitze um den Kontakt von Metall auf Metall bei sehr hohen Verbrennungstemperaturen, wie bei Erdgas- und Autogasfahrzeugen üblich, zu verhindern.



FRONTGAS - Autogastechnologie Made in Germany
FRONTGAS - entwickelt und fertig in Deutschland innovative und zukunftsweisende Nachrüstsysteme für Autogas. FRONTGAS-Anlagen zeichnen sich durch qualitativ hochwertige Bauteile, einen schnellen Einbau sowie nahezu störungsfreie Funktion aus.



Icom S.p.A. - Costruzione Serbatoi Metallici
Das JTG System des italienischen Herstellers ICOM ist eines der wenigen Systeme zur Einspritzung von Flüssiggas. Das System der Einspritzung von flüssigem Gas hat eine kühlende Wirkung in der Brennkammer und minimiert so das Risiko von Motorschäden. Dabei verzichtet das ICOM völlig auf eine Steuereinheit oder eine programmierbare ECU. Die absolute Kontrolle der Gasanlage liegt bei dem original Motorsteuergerät. Lediglich ein zeitgesteuertes Relais schaltet die Gasanlage nach 55 Sekunden ein und schaltet das Signal der original Benzin-Einspritzdüsen auf die Gas-Einspritzdüsen.
Während des Startvorganges spült die Gaspumpe im Tank des Reserverades das gesamte System durch, reinigt dabei das System von übriggeblieben, gasförmigen Gasresten. Es schaltet dann, unabhängig von Umgebungstemperatur auf Gas um.



IMPCO Technologies
Kanadischer Hersteller von LPG-und CNG Umrüstkits. Impco arbeitet gemeinsam mit BRC an der Entwicklung von Gasanlagen für den Einsatz in Dieselfahrzeugen.



IRENE Agencja Handlowa
Die polnische Firma IRENE ist seit 1990 auf dem LPG- und CNG Sektor tätig und fertigt Zubehör sowie komplette LPG/CNG-Systeme.



KME Poland
KME ist ein innovativer polnischer Hersteller von Komponenten bzw. Kits für die Nachrüstung auf LPG oder CNG Betrieb. KME-Anlagen zeichnen sich durch ein hervorragendes Preisleistungsverhältniss aus. KME-Anlagen werden unteranderem von Hager Autogas Service in Berlin vertrieben.



Landi Auto Gas Equipment
Die italiensiche Firma Landi S.r.l beschäftigt sich seit mehr als 60 Jahren mit der Aufrüstung von Fahrzeugen auf LPG- und CNG-Betrieb und baut sehr zuverlässige Anlagen.



Landi-Renzo
Seit 1954 entwickelt und produziert Landi Renzo Systeme für die Umrüstung von Kraftfahrzeugen auf den Betrieb mit Erdgas und Flüssiggas, mit denen inzwischen weltweit zahlreiche Fahrzeuge ausgestattet sind. Die über 4 Mio. verkauften Systeme zeugen von dem technologischen und qualitativen Spitzenniveau aller Produkte aus dem Hause Landi Renzo.



lo.gas
lo.gas s.r.l. ist ein italienischer Hersteller von Nachrüstkits für LPG- und CNG-Betrieb. lo.gas ist in Deutschland noch relativ unbekannt und firmiert erst seit 2000 unter diesem Namen.



Lovato
In Deutschland wenig bekannter CNG- und LPG-Anlagenhersteller aus Italien.



MARINI AUTOGAS srl
MARINI AUTOGAS fertigt seit 1974 LPG-Komponenten sowie komplette Autogasanlagen. Marini ist in Deutschland kaum bekannt, da die Autogasanlagen derzeit nicht für OBD-Fahrzeuge zur Verfügung stehen.



ÖCOTEC
Die ÖCOTEC Autogas Engineering GmbH ist ein deutscher Hersteller von innovativen Autogas-Nachrüstsystemen. Die ÖCOTEC DIGIGAS Nachrüstanlage ist speziell für Fahrzeuge mit sequentieller Benzineinspritzung entwickelt worden und für nahezu alle gängigen Fahrzeug- und Motorentypen einsetzbar und erfüllt alle Anforderungen der Euro-Norm 4. Die ÖCOTEC DIGIGAS Nachrüstanlage arbeitet mit einem patentgeschützten Verfahren mit eigenem Lambdaregelungskreis. Dieses neue Verfahren minimiert noch mehr den Kraftstoffverbrauch und optimiert weiter die Schadstoffemissionen. Die ÖCOTEC DIGIGAS Nachrüstanlage ist unter Einhaltung aller TÜV-Vorschriften, Bauart, Baumuster und einer Abgasprüfung mit der ECE-Genehmigung versehen und hat die Zertifizierung R-115 erhalten.



OMVL
OMVL ist ein international bekannter Anbieter von LPG- und CNG Anlagen, zu den Hauptabnehmern gehören neben Volkswagen die Fahrzeughersteller Ford, Fiat und Citroen. Der Marktanteil liegt in Europa bei ca. 43 %.




Prins
Die holländische Firma Prins Autogassystemen B.V. beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Systemen zur Autogasaufrüstung. Ihr modernes VSI System (Vapour Sequential Injection) wurde 2003 auf dem Autogas-Fachkongress in Polen als Autogassystem mit der besten OBD Kompatibilität ausgezeichnet. Prins-VSi zählt in Deutschland zu den meist verbauten Anlagentypen.



Solaris
In Anlehnung an jahrelange Erfahrung der polnischen Firma Car-Gaz entstand das neue sequenzielle Gas-Einblassystem SOLARIS. Car-Gas setzt mit SOLARIS auf eine fortschrittliche Steuerungszentrale mit einem 60Mhz Prozessor und elektronischen Einspritzdüsen der italienischen Firma „Valtek“.



STAKO
Bekanntester Hersteller von Radmulden- und Zylindertanks. Die Produkte haben die europäische Zulassung entsprechend ECE R67.01 UNO, sowie die deutsche TÜV Zulassung. Die Zertifizierung nach ISO 9001 läuft bereits.



Stargas
Stargas s.r.l. aus Italien entwickelt und verkauft seit 1982 Umrüstkits für den Flüssiggasbetrieb. Die perfekte Lösung ist der Umrüstsatz Polaris, eines der neuesten Autogas-Systeme mit elektronisch sequenzieller phasischer Einspritzung von gasförmigem Flüssigas für den Einsatz in Benzinfahrzeugen deren Motoren mit gesteuerter Zündung (eine Benzineinspritzdüse pro Zylinder) ausgestattet sind. Anlagen von Stargas werden in Deutschland unteranderem von der Firma Stern-Gas vertrieben.



Tartarini
Die italienische Firma Tartarini konzentriert sich seit 1941 auf die Entwicklung und Produktion moderner Autogassysteme. Der Vertrieb der Anlagen in der BRD erfolgt über Tartarini Deutschland in Goch.




TeleflexGFI Europe
Die Firma Teleflex aus den Niederlanden, hat unter anderen für die Fahrzeugmarken Subaru, Renault und Nissan Stecker fertige Anlagen nach der Norm R115 mit ECE-Papieren im Lieferprogamm. Für die Fabrikate aus der Volkswagengruppe sowie Peugeot und Citroen sind gleiche Anlagen mit ECE Dokumenten demnächst lieferbar.



Valtek
Das italiensiche Unternehmen Valtek ist Hersteller von Komponenten für Flüssig- und Erdgasanlagen in Fahrzeugen. Zum Produktionsumfang gehören z.B. Magnetventile, Filter sowie Injektoren.



Vialle Alternative Fuel Systems BV
Vialle alternative fuel systems aus Holland, ist Anbieter des innovativen LPI-Systems (Liquid Propane Injektion) auf Basis der flüssigen Einspritzung von Gas. Vialle als Marktführer auf dem Gebiet der Flüssiggaseinspritzung bietet die LPi-Anlagen seit 2007 auf dem deutschen Markt an. Vialle liefert fahrzeugspezifische Umrüstkits, die sich durch eine außergewöhnlich hohe Qualität und Zuverlässigkeit sowie Wartungsfreiheit auszeichnen.




Voltran
Die türkische Firma Voltran produziert seit 1995 LPG- und CNG-Anlagen für den europäischen und asiatischen Markt. Voltran plant für 2006 die Einführung eines Umrüstkits für Direkteinspritzer-Motoren wie GDI und FSI vorrangig für den deutschen Markt.



WVM B.V
Witte van Moort ist ein holländischer Hersteller von Flüssiggastanks.



Zavoli
Italienischer Hersteller und Lieferant von Umrüstkits für Autogas.

http://www.bmw.e39.de.vu/
zuletzt bearbeitet 18.06.2008 00:03 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barrera
Forum Statistiken
Das Forum hat 4342 Themen und 4363 Beiträge.